Home
 Definition
 Neuheiten
 Eigenausg.
 Frachtpost
 Errata
 Links
 Kontakt

GOWEBCounter by INLINE  

 Frachtpost

Zuletzt geändert am 02.11.2022, 02.09.2022, 10.03.2022, 04.12.2021, 02.11.2021
(geänderte Monate erscheinen mit fetter Überschrift)

Achtung: Diese Seite enthält nur Informationen zu Neuheiten im Bereich der Frachtpost-Ganzsachen der Deutschen Post AG (DHL), soweit diese noch nicht in der aktuellen Ausgabe des „MICHEL Ganzsachen Deutschland 2011/2022“ enthalten sind.

Aus gegebenem Anlass muss ich darauf hinweisen, dass das Urheberrecht auch im Internet gilt. Sollten Sie Inhalte meiner Internet-Seiten für eigene Zwecke nutzen wollen, insbesondere zur Vervielfältigung auf eigenen Internet-Seiten oder anderen Medien, ist hierfür unbedingt meine Zustimmung erforderlich!

November 2022

Seit dem 2.11. ist eine Neuausgabe der als Faltkarton gestalteten „DHL PLUSPÄCKCHEN BIS 10 KG“ im Verkauf, nunmehr mit einer Christbaumkugel mit verschneiten Tannenbäumen, die in zwei Formaten mit folgenden Grundfarben im Werteindruck und des Kartons angeboten werden:
- Format S: Grün (Türkis);
- Format M: Blau.

November 2021

Seit dem 2.11. ist eine Neuausgabe der als Faltkarton gestalteten „DHL PLUSPÄCKCHEN BIS 10 KG“ in Schriftart Delivery im Verkauf, nunmehr mit Christbaumschmuck, die in zwei Formaten mit folgenden Grundfarben im Werteindruck und des Kartons angeboten werden:
- Format S: Violettblau;
- Format M: Hellblaugrün.

2019/2021

Wie mir erst jetzt bekannt wurde, unterscheiden sich die im neuen Corporate Design in geänderter Schriftart Delivery ausgeführten, mutmaßlich ab Ende 2019 produzierten.Erstauflagen der Paketmarken von den mir im Juli 2021 zugegangenen Exemplaren, die mir als Grundlage für die Katalogisierung dienten. Mit Ausnahme der von Anfang an von deutsch/französich zu deutsch/englisch geänderten Adresszusätzen (bei den EU-Marken) entsprechen dabei die Vordrucktexte der Erstauflagen weitgehend den vorherigen Ausgaben in der bisherigen Schriftart Frutiger“.

Die Neuauflagen unterscheiden sich am augenfälligsten im Textfeld BESTELLEN. Bei den Erstausgaben beginnt der Text mit „Die Paketmarken-Sets ...“ (Deutschland-Marken) bzw. mit „Sparsets der Paketmarke ...“ (EU-Marken), bei den Neuauflagen einheitlich mit „Sie möchten Ihre Paketmarke ...“. Das Textfeld befindet sich dabei bei den EU-Marken vorderseitig im rechten Abziehrand, bei den Deutschland-Marken dagegen auf dem oben anhängenden, weggeklappten Erläuterungsteil. Weitere Änderungen finden sich ebendort bei den Bestimmungen für Sperrgut und bei den EU-Marken in der Länderliste bzgl. Großbritannien (Erstauflagen: „... vorbehaltlich des Austritts ...“, Nachauflagen: „... vorbehaltlich der Verlängerung der Übergangsphase ...“). Kleinere Änderungen (z. B. „Hausnr.“ abgekürzt) sind dem Umstand geschuldet, dass die neue Schriftart mehr Platz einnimmt und wurden daher wohl bereits bei den Erstausgaben vorgenommen.

Bislang als Erstauflagen bekannt geworden sind folgende Paket- und Päckchenadresszettel:
- „DHL PAKET DEUTSCHLAND BIS 5 KG“;
- „DHL PAKET DEUTSCHLAND BIS 10 KG“;
- „DHL PAKET DEUTSCHLAND BIS 31,5 KG“;
- „DHL PAKET EU BIS 5 KG“;
- „DHL PAKET EU BIS 10 KG“;
- „DHL PÄCKCHEN EU“.

Wann die verschiedenen Varianten erstmalig in den Verkauf gelangten, konnte nicht nachvollzogen werden.

 

[Home] [Definition] [Neuheiten] [Eigenausg.] [Frachtpost] [Errata] [Links] [Kontakt]